Bei uns haben Sie absolut kein Risiko - Unser Sicherheitsversprechen jetzt bis 31.03.2021
Siegel

Wasser-Radlwege Oberbayern

Auf den Spuren des Salzes // Hopfen und Malz // Kunst und Kultur// Biken rund um München

Die Bike-Voraussetzungen in Oberbayern sind bestens: Es ist immer ein glasklarer Badesee in der Nähe, in dem es die reinste Freude ist, sich zu erfrischen. Inspirierend schöne Ausblicke, die weltweit ihresgleichen suchen. Kiesbänke und Flussufer zum Sonnenbaden. Biergärten und Gasthäuser zur Stärkung. Thermen zum Krafttanken. Anwendungen mit regionalen Heilmitteln, die müde Wadeln mit neuer Energie versorgen. Klare Luft zum Durchatmen. Bayeriches Bier und Kultur. Museen, UNESCO- Weltkulturerbe und große Kunst fürs Radler Auge. All das können Sie auf nur einem Radweg, den Wasser-Radlwegen Oberbayern, erleben.

Wasser-Radlwege Oberbayern

INFORMATIONEN ZUM RADWEG "WASSER-RADLWEGE"

Highlights entlang der Strecke"

Einige Sehenswürdigkeiten entlang der Salzbuckel-Radtour

  • Die gemütliche bayerische Isarmetropole München
  • Das malerische Chiemgau
  • Schliersee, ein wunderschöner, von Bergen eingerahmter See
  • Das Ebersberger Grüne Land
  • Idyllischer Simssee 
  • Schiffsrundfahrt auf dem Chiemsee
  • Au und Moorgebiete südlich des Chiemsees
  • die Mozartstadt Salzburg
  • die Salinenmetropole Bad Reichenhall mit der Alten Saline
  • herzögliche Altstadt und die Burg von Burghausen
  • der Kapellplatz in Altötting
  • Therme in Erding

Einige Sehenswürdigkeiten entlang der Salz-Schleife

  • Auf der Salzroute dreht sich alles um das weiße Gold. 
  • Wöhrsee, Chiemsee, Simssee und die Adelholzener Wasserwelt liegen den Radlern hier ebenfalls zu Füßen.
  • Rosenheim – die Heimat der Rosenheim Cops
  • Der Inn, die alte Lebensader des Salzes
  • Innschleife in Wasserburg mit der historischen Altstadt
  • Deutschen Museum im Herzen von München.

Einige Sehenswürdigkeiten entlang der Hopfen-Schleife

  • Hollerau - Das größte zusammenhängende Hopfenanbaugebiet der Welt
  • Der Englische Garten in München
  • Weltbekannte Brauereien in Weihenstephan
  • Der Bierbrunnen von Ingolstadt
  • Die Spargelstadt Schrobenhausen
  • Die Schlossanlagen Nymphenburg 

Für wen ist die Radreise "Wasser-Radlwege" geeignet?

Die verschiedenen Schleifen der Wasserradlwege gehen quer durch Bayern mit moderaten Etappenlängen. Insgesamt werden ca 1200 Kilometer von dem Fernradweg abgedeckt, welcher sich über verschiedene Schleifen durch ganz Oberbayern erstreckt. Die Teilrouten machen sich dabei die regionalen Besonderheiten zu Eigen: Im Norden ist der Radweg geprägt von Hopfen & Bier, im Südosten stehen das Salz und im Südwesten Kunst & Kultur im Fokus. Der zentrale Ausgangspunkt aller Touren ist die Landeshauptstadt München. Aber egal auf welcher RadSchleife man sich gerade befindet, das Wasser ist ein ständiger Begleiter.

Wegbeschaffenheit des Radwegs

Großteils asphaltierte Straßen, Rad- und Wirtschaftswege (geschottert) sowie wenig befahrene Nebenstraßen und Ortsdurchfahrten.

Wo ist der Startort und Zielort der Radreise "Wasser-Radlwege"?

Der Start- und Zielort der Radwege "Wasser-Radlwege" liegt in München. Je nach gewählter Schleife beträgt die Länge 285 km (Hopfenschleife), 378 km (Salzbuckel Tour), 382 km (Kunst-Schleife) oder 258 km (Salz-Schleife). Die Kilometerangaben sind Zirka-Angaben und können von den tatsächlich zurückgelegten Kilometern abweichen.

Welche Orte liegen am Radweg?

Salz-Schleife: München - Bruckmühl - Rosenheim - Wasserburg - Mühldorf am Inn - Dorfen - Erding - München

Salzbuckel Tour: München - Bruckmühl - Bad Aibling - Rosenheim - Grassau - Freilassing - Salzburg - Burghausen - Altötting - Dorfen - Erding - München

Hopfen-Schleife: München - Freising - Wolnzach - Ingolstadt - Neuburg an der Donau - Schrobenhausen - Aichach - München

Kunst-Schleife: München - Landsberg am Lech - Bad Kohlgrub - Bernried - Lengries - München

Sind Sie diese Route bereits gefahren?

Nennen Sie uns drei Highlights, die Sie auf dem Radfernweg im Münchner Umland entdeckt haben und wir ergänzen gerne unsere Liste. Wir freuen uns auf Ihren Reisebericht, den wir gerne auf unserer Facebook-Seite oder unserem Reiseblog veröffentlichen! Oder Sie hinterlassen eine Tourenbewertung auf unserer Webseite.

Sie haben noch Fragen zur Radtour?

Dann kontaktieren Sie uns gerne! Unser Reiseberater helfen Ihnen gerne bei der Auswahl der passenden Radreise.

Sie sind ADFC Mitglied?

Dann halten Sie bei Buchung Ihre Mitglieds-Nummer bereit und wir gewähren Ihnen einen Rabatt auf Ihren Reisepreis. Alle Details finden Sie auf unserer Bonus-Seite

Unser Service für Sie: Die 7-Tage-Sorglos-Rufnummer

Eine Reise kann noch so gut geplant sein, in seltenen Fällen passieren unerwartete Dinge. In solchen Momenten ist es angenehm, wenn man vor Ort jemanden hat, auf den man sich verlassen kann. Aus diesem Grund haben Sie bei unseren individuellen Aktivreisen einen lokalen Ansprechpartner, der Ihnen gerne Auskünfte gibt und, wie in den Reiseunterlagen angegeben, in Notfällen für Sie erreichbar ist.

Copyright 2018 © Feuer und Eis Touristik GmbH | Impressum | AGB´s | Datenschutz | Newsletter | Jobs