Zurück

Wandern_Panorama
Wandern_Panorama_1
Young-mountaineers-on-the-background

Via Sett - Auf den Spuren der Römer über die Alpen

Dauer: 8 Tage// Gesamtstrecke: ca. 109 km//Höhenunterschied: 4435m 4635 m//Schwierigkeit: Schwierigkeitsgrad 3
Icon Unser TippIcon Gepäcktransfer buchbarIcon PartnertourIcon individuelle Tour
Kurzbeschreibung

Von Händlern und Heeren bis hin zu Königen und Kaisern, alle überquerten sie die Alpen entlang der Septimerroute. Über den einst beschwerlichen Alpenübergang verläuft heute eine der vielfältigsten kulturellen Weitwanderrouten der Schweiz. Von Thusis über Savognin und Bivio, über den Septimer nach Casaccia und durchs Bergell bis nach Chiavenna in Italien folgen Sie den Spuren einer wechselvollen Geschichte durch drei verschiedene Sprach- und Kulturräume.

Reiseverlauf

1. Tag: : Individuelle Anreise nach Chur

2. Tag: Chur - Lenzerheide (ca. 20 km + 1090 m - 205 m - Dauer: ca. 6 h)
Von der Bischofsstadt Chur hinauf zu den Passugger Quellen und der Burgruine Strassberg, einst Zollstation an der Septimer-Julier-Route. Weiter zum Prämonstratenserkloster Churwalden, über den Bergsattel von Parpan und um den Heidsee ins ursprüngliche Maiensässdorf Lenzerheide.

3. Tag: Lenzerheide - Tiefencastel (ca. 12 km + 90 m - 670 m - Dauer: ca. 3 h)
Südlich der Lenzerheide liegt das Eingangstor in den Parc Ela, den grössten Naturpark der Schweiz. Blumenreichen Wiesen bei den Maiensäss-Hütten von Tschividains, die Kapelle Son Cassian, und einstige Zollstation säumen den Weg. 

4. Tag: Tiefencastel – Salouf – Riom – Savognin (ca. 12 km + 820 m - 410 m - Dauer: ca. 4 h)
Der Weg steigt an bis Del und führt dann an der Burg Riom, Heimstätte des romanischen Musiktheaters «Origen», vorbei. Savognin bildet das Etappenziel. Es offeriert seinen Sommergästen neben Gratisbergbahnen ein vielfältiges Naturerlebnisangebot.

5. Tag: Savognin – Alp Flix – Bivio (ca. 21 km + 1290 m - 790 m - Dauer: ca. 7 h)
Der Weg führt zum imposanten Hochplateau Alp Flix, wo sich eines der europaweit bedeutendsten Hochmoore befindet. Immer wieder eröffnen sich grandiose Aussichten über das Surses. Durch Lärchenwald geht es dann nach Bivio, das am Fusse des Julierpasses liegt.

6. Tag: Bivio – Septimerpass – Casaccia – Vicosoprano (ca. 20 km + 600 m - 1305 m - Dauer: ca. 6 h)
Von Bivio bis zur Septimerpasshöhe sind die Spuren der vergangenen Jahrhunderte erkennbar. Nach dem Passübergang findet man sich in einem anderen Kulturraum wieder. Beim Piz Lunghin liegt die einzige dreifache Wasserscheide Europas.

7. Tag: Vicosporano – Stampa – Piuro – Chiavenna (ca. 24 km + 545 m - 1255 m - Dauer: ca. 6.5 h)
Der historische Weg durch das Bergell durchstreift Kastanienwälder und typische Bergeller Dorfkerne. Die Reise endet im italienischen Chiavenna, einem blühenden touristischen Städtchen mit gut erhaltener historischer Altstadt.

8. Tag: Abreise oder Verlängerung

Termine, Preise und Leistungen
Buchungscode: VIA-SETT

Preis pro Person
Saisonzeit Kategorie   Doppelzimmer Einzelzimmer
02.06.2018 - 28.06.2018 (Anreise: Sa)StandardEUR713967
29.06.2018 - 15.09.2018 (Anreise: Sa)StandardEUR7851039
16.09.2018 - 13.10.2018 (Anreise: Sa)StandardEUR713967


Eingeschlossene Leistungen
  • 7 Übernachtungen inkl. Frühstück
  • Tägliche Gepäcktransfers
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen
  • GPS-Daten verfügbar
  • Service-Hotline
Zusatzleistungen

Zusatznächte     Preis pro Person/Nacht
02.06.2018 - 13.10.2018 / Chiavenna EinzelzimmerEUR102
02.06.2018 - 13.10.2018 / Chiavenna DoppelzimmerEUR67
02.06.2018 - 13.10.2018 / Chur DoppelzimmerEUR67
02.06.2018 - 13.10.2018 / Chur EinzelzimmerEUR102

Sixtus-Shop

Um für Ihre Radreisen oder Wanderung perfekt ausgestattet zu sein, empfehlen wir Ihnen die Produkte von Sixtus.

Hier finden Sie eine kleine Auswahl an Produkten, die wir Ihnen für Rad- und Wanderreisen vorschlagen:

Sixtus Gesässcreme Sixtus Fuss Balsam Sixtus Duschbad Sport weitere Produkte
Kundenrezensionen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
0 Kundenrezensionen zu dieser Tour
0/5 Sterne für Via Sett

Leider noch keine Bewertungen für diese Tour
Kundenrezensionen verfassen
Bitte anmelden um Kundenrezension zu verfassen:
Was ist die Summe aus 5 und 1?
Copyright © Feuer und Eis | Impressum| AGB´s| Datenschutz