Radfahrer_Panroama
Mountainbiker
Radlergruppe

Mit dem Rad durch Italien

// Rennrad-Träume // Klettern mit dem MTB // Pinienduft 

Gruppen von Rennradfahrern in bunten Dressen sausen über die Straßen - ein Bild, das untrennbar mit Italien verbunden ist. Mit unseren Radreisen können Sie dem italienischen Lebensgefühl auf zwei Rädern nachspüren. Schier endlose Strecken durch hinreißende Landschaften warten darauf, entdeckt zu werden.

Oder Sie haben Lust, rund um den Gardasee die Berge mit dem Mountainbike zu erklimmen und nach einer rasanten Talfahrt ins kühle Nass zu springen? Genießen Sie die Lust am italienischen Lebensgefühl und die Sicherheit einer perfekten Planung durch Feuer und Eis.

 
 

Kleiner Wegweiser: Radreisen Italien

Italien bietet für Radfahrer viel Abwechslung. Lassen Sie die weiten Landschaften an sich vorbeiziehen oder erklimmen Sie mit dem Mountainbike die Berge. Kultur und Genuss kommen auf unseren Touren natürlich nicht zu kurz. Genießen Sie das italienische Dolce Vita mit regionalen Weinen und anderen Spezialitäten.

Apulien - Italiens Südosten

Der Radweg durch “Apulien”, die Region in Süd-Ost Italien, trotzt vor Kultur und einmaligen Naturlandschaften. Auf dieser Tour erkunden Sie die Landschaft zwischen dem Adriatischen und dem Ionischen Meer. Die Halbinsel Solento ist auch als Absatz des italienischen Stiefels bekannt. Weinberge, Olivenhaine und Obstwiesen säumen Ihren Weg. Römer, Griechen und Bourbonen haben ein reiches Erbe hinterlassen. Imposante Bauwerke wie zum Beispiel die Kegelbauten in Alberobello und die barocken Bauten in Lecce gibt es zu bestaunen. Reizvoll sind auch die kleinen Fischerdörfer an der adriatischen Küste. Neben den versteckten Badebuchten lockt zum Beispiel auch die Grotta Zinzulusa, eine Schauhöhle, die auch für die Öffentlichkeit zugänglich ist.

Etsch Radweg - Ziel Verona

Südlich der Alpen beginnt der Etschradweg in Landeck und endet in Verona. Unser Angebot umfasst verschiedene Varianten und Abschnitte des Radwegs. Auf dem Weg Richtung Gardasee erwarten Sie viele malerische Aussichten und beschauliche kleine Städtchen, in denen es viel zu entdecken gibt. Die urigen Gassen und zahlreichen Paläste von Rovereto, der Kulturhauptstadt Trentinos, laden zu einem kleinen Stadtbummel ein, bei dem natürlich auch ein fantastisch erfrischendes Gelato zu empfehlen ist. Blicken Sie bei der Ankunft in Verona über das Etsch-Tal und freuen Sie sich auf die Scaligero-Brücke, die Basilica San Zeno und das herrlich lebendige Treiben auf den Piazzas der Stadt.

Am Wasser entlang: Bozen - Venedig

Für alle Radfahrer, die sich für Flusslandschaften besonders begeistern können, ist die Tour von Bozen über Bassano nach Venedig genau das richtige. Sie starten Ihre Reise mit dem Rad in Bozen und fahren von dort aus entlang der beiden Flüsse Etsch und Brenta. Dabei passieren die beiden Seen von Caldonazzo und Levico und haben durchweg Blick auf eine idyllische Bergkulisse. In Ihrer Zielstadt, sowie in den auf dem Weg liegenden Städten wie zum Beispiel  Trient und Vicenza gibt es eine Menge Kultur und Geschichte, die darauf wartet von Ihnen entdeckt zu werden. Am Ende der Tour erwartet Sie die weltberühmte Lagunenstadt Venedig. Kulisse zahlreicher romantischer und actionreicher Filme und Ziel Ihrer Fahrradreise durch Italien.

Bild mit Filter und blauen Hintergrund

Nicht das richtige gefunden?

Vielleicht ist hier was dabei?
Filtern Sie alle Reisen nach
Reisedauer, Reiseart, Länder und Schwierigkeit.

zum Filter
 
 
 

MÖCHTEN SIE MIT UNS REISEN?MÖCHTEN SIE MIT UNS REISEN

Copyright © Feuer und Eis | Impressum| AGB´s