Bei uns haben Sie absolut kein Risiko - Unser Sicherheitsversprechen jetzt bis 31.03.2021
Siegel

Etsch Radweg

Landschaftlich beeindruckend // Vorzeige-Radweg Italiens//

100 % asphaltierter, einheitlich markierter Radweg vom Reschensee / Nauders über Riva bis Belluno-Veronese (70 km vor Verona). Ca. 19 km mäßig befahrene Nebenstraße vor Cavaion Veronese (1 Anstieg von ca. 50 hm). Nahe der Etsch verkehrsfreier Radweg bis Verona-Zentrum verkehrsfreier Radweg bis Verona-Zentrum (San Zeno - Altes Schloss) oder nahe dem Gardasee auf gekennzeichneten Wegen bis Peschiera. Weiter am Mincio-Radweg (Fluss vom Gardasee bis Mantua-Zentrum).

Für wen ist der Etsch Radweg geeignet?

Der Radweg eigenet sich hervorragend für Einsteiger rund um das Thema Radreisen und Familien. Ab dem Reschenpass an der österreichisch-italienischen Grenze gehts nämlich immer leicht abwärts der Adria entgegen. Der Radweg ist hervorragend ausgebaut und geteert und führt an vielen Orten vorbei, wo man rasten, einkehren und natürlich auch übernachten kann. Daher eignet sich der Radweg optimal für Fahrrad-Reise-Anfänger und Familien mit Kinder, die eine geringere Kondition haben aber trotzdem aktiv mit dem Fahrrad unterwegs sein sollen.

Wegbeschreibung des Etschradweg:

Die Hauptstadt der Alpen ist Ihr Startpunkt für die Radreise bis nach Verona. Sie starten in Innsbruck und folgen ab Landeck dem Etsch-Radweg, der Sie über den Reschenpass bis ins italienische Vinschgau nach Meran bringt. Ab Meran verläuft der Etsch-Radweg entlang der Etsch und führt Sie über Bozen und Trient nach Verona. Genießen Sie eine landschaftlich atemberaubende Radtour auf einem sehr gut ausgebauten Radweg mit leichten Etappen.

Alternativ können Sie auch von Nauders bis Verona radeln. In der Urlaubsregion Reschenpass, im „Grenzort“ Nauders starten Sie Ihre Radtour in der Bergwelt Tirols. Bereits nach wenigen Kilometern erreichen Sie die Grenze zu Italien und werden rasch das gemütliche Flair Südtirols zu spüren bekommen. Mit allen Sinnen die Region Vinschgau erkunden, italienischen Wein verkosten, neue Eindrücke in den lieblichen Ortschaften und kleinen Städten sammeln, Abkühlung im begleitenden Etsch-Fluss oder in den am Weg liegenden Seen genießen – all das und nach zahlreiche weitere landschaftliche und kulturelle Highlights bieten die Radtouren von Nauders Richtung Südtirol.

Eines der Dinge, die das Etschtal überzeugen, ist nicht nur die angenehme Strecke für Sie zum Fahren, nein, da Etschtal hat rund 300 Sonnentage im Jahr.

Wegbeschaffenheit des Radwegs:

Großteils asphaltierte, sehr gut markierte und ausgeschilderte Rad- und Wirtschaftswege sowie wenig befahrene Nebenstraßen und Ortsdurchfahrten. 95 % autofreier Radweg, eben bis leicht bergab; sehr gut markiert, 5 % auf Nebenstraßen und Wegen durch Obstgärten, ca. 2,4 km vor Albaré eine Steigung (80 hm)

Wo ist der Startort und Zielort des Etsch Radweg?

Der Etsch-Radweg führt über 345 Kilometer als Radfernweg von Landeck in Österreich bis nach Verona in Italien.

Die Highlights entlang des Etsch Radwegs:

  • Fahrt über den Reschenpass
  • Der Reschensee mit dem Kirchturm im See
  • Die Mittelalterliche Stadt Glurns
  • Die Apfelhaine des Vinschgaus
  • Historische Altstadt von Meran mit der Therme Meran und dem Dorf Tirol
  • Die Etsch - Der Fluss als ständiger Begleiter
  • Die Kalterer Weinstraße
  • Trento
  • Der Gardasee
  • Verona - Die Heimat von Romeo und Julia

Sie haben noch Fragen zur Reise?

Dann kontaktieren Sie uns gerne! Unser Reiseberater helfen Ihnen gerne bei der Auswahl der passenden Radreise.

Sie sind ADFC Mitglied?

Dann halten Sie bei Buchung Ihre Mitglieds-Nummer bereit und wir gewähren Ihnen einen Rabatt auf Ihren Reisepreis. Alle Details finden Sie auf unserer Bonus-Seite

Unser Service für Sie: Die 7-Tage-Sorglos-Rufnummer

Eine Reise kann noch so gut geplant sein, in seltenen Fällen passieren unerwartete Dinge. In solchen Momenten ist es angenehm, wenn man vor Ort jemanden hat, auf den man sich verlassen kann. Aus diesem Grund haben Sie bei unseren individuellen Aktivreisen einen lokalen Ansprechpartner, der Ihnen gerne Auskünfte gibt und, wie in den Reiseunterlagen angegeben, in Notfällen für Sie erreichbar ist.

Copyright 2018 © Feuer und Eis Touristik GmbH | Impressum | AGB´s | Datenschutz | Newsletter | Jobs