Mountainbiker
Radfahrer_Gegenlicht_Panorama
Radfahrer_Panroama
Radlergruppe

Radtouren im Chiemsee-Alpenland

Märchenschloss Herrenchiemsee // das „Bayerische Meer“//

In der Region Chiemsee-Alpenland, zwischen München und Salzburg gelegen, zeigt sich Bayern von seiner schönsten Seite. Die vielfältige Landschaft ist eingebettet in das hügelige Voralpenland der Chiemgauer und Inntaler Alpen. Imposante Berge mit saftigen grünen Almwiesen,

verlockende Seen, Moore und Flüsse sowie malerische Dörfer mit echter gelebter bayerischer Tradition — all das finden Sie im Chiemsee-Alpenland. Entdecken Sie die kulturelle Vielfalt der Region und nicht zuletzt das „Bayerische Meer“, den Chiemsee.

 
 

Entdecken Sie unsere verschiedenen Varianten:

Kleiner Wegweiser: Chiemsee-Alpenland

Auf unseren Touren im Chiemsee-Alpenland steht nicht nur das schöne Bergpanorama im Vordergrund, sondern auch Deutschlands zweitgrößter Binnensee. Freuen Sie sich auf zahlreiche Seebäder, Naturstrände und Badeseen. Im Sommer lohnt sich eine Pause zum Baden und Erfrischen. Im Frühling und Herbst tummeln sich zahlreiche Sonnenhungrige am Ufer, um bei einem Picknick oder in einem der kleinen Biergärten den herrlichen Ausblick zu genießen. Außerdem durchfahren Sie traditionsreiche Dörfer mit barocken Kirchen, alten Bauernhäusern und romantischen Obstgärten. Sie können den Chiemsee und das Umland nicht nur mit dem Fahrrad entdecken, sondern auch bei einer Bootsfahrt die beiden Insel im “Bayerischen Meer” erkunden (beispielsweise ab Gstad oder Prien). Auf Herrenchiemsee steht das prunkvolle Schloss König Ludwigs II., auch als “Neues Schloss Herrenwörth” bekannt. Gebaut wurde das Schloss ab 1878 und wird auch als “Klein Versailles” bezeichnet, da das Original als Vorbild diente. Frauenchiemsee, die zweitgrößte der drei Inseln, ist ständig bewohnt und ein inspirierender Ort für Künstler und Dichter, die sich hier eine kreative Auszeit gönnen. Die Kirche des Benediktinerinnenklosters steht Besuchern offen. Weitere Führungen sind möglich.

Weitere Highlights unserer Chiemsee Touren:

  • Prien mit seiner schönen Promenade
  • Herrenchiemsee und Fraueninsel ab Gstadt oder Prien mit dem Linienschiff erreichbar
  • “Bankerldorf” Aschau mit seinen 192 Themenbänken zum “Entschleunigen”
  • Fahrt mit Bergbahn Hocheck ab Oberaudorf
  • Schloss Amerang (im Landkreis Rosenheim)
  • Wasserburg am Inn mit dem Aussichtspunkt “Schöne Aussicht”. Dort oben kann man sehen, wie sich der Inn um die Stadt schlängelt.
  • Burghausen mit der längsten Burg Europas (1051m)
  • Bernau direkt an den Ausläufern der Chiemgauer Alpen
  • Marktl bei Altötting - der Geburtsort von Papst Benedikt XVI.
  • Römermuseum Seebruck
  • Naturschutzgebiet Achendelta (Mündung der Tiroler Achen in den Chiemsee)
  • Bayerisches Moor- und Torfmuseum in Rottau

Veranstaltungen links und rechts des Chiemsee-Radwegs

  • Wasserburg leuchtet. Lichterspiel mit “Fassadenmapping” - immer am ersten Freitag nach dem Ende der Sommerferien (Bayern)
  • Rosenheimer Herbstfest - jedes Jahr Ende August auf der Loretowiese
  • Marktfest in Prien mit über 30 Jahren Tradition - jedes Jahr im August
  • Immlinger Festspiele für Opernbegeisterte - jedes Jahr zwischen Mitte Juni und August
  • Gautrachtenfest (größtes und ältestes Trachtenfest Bayerns) - jedes Jahr an einem anderen Ort im Chiemsee-
  • Alpenland
  • Lichterfest in Seebruck - jedes Jahr Mitte August

MÖCHTEN SIE MIT UNS REISEN?MÖCHTEN SIE MIT UNS REISEN

Copyright © Feuer und Eis | Impressum| AGB´s