Zurück

Radfahrer_Panroama
Mountainbiker
Radlergruppe

Mit dem Fahrrad von Venedig nach Florenz

Dauer: 8 Tage// Gesamtstrecke: ca. 375 km//Schwierigkeit: Schwierigkeitsgrad 2
Icon E-Bike Leihrad BuchbarIcon RadwandernIcon Gepäcktransfer buchbarIcon PartnertourIcon individuelle TourIcon Tourenbike Leihrad buchbar
Kurzbeschreibung
Romantik, Kunst, Geschichte und gutes Essen: Dies sind die Zutaten unserer beliebtesten Reise für Radtourenanfänger. Von den Kanälen von Venedig über die Brücken von Comacchio und die frühchristlichen Mosaiken von Ravenna bis zur Renaissance-Architektur von Florenz: Diese Tour führt Sie sechs Tage lang durch das Herz der italienischen Kultur und Küche. Unterwegs fahren Sie durch Weinberge und an Obstbäumen vorbei und entdecken die bunte Keramik in Faenza. Und genießen natürlich die Gourmet-Küche der Emilia-Romagna - Italiens führender Pasta-Region.

Tourencharakter:
Die ersten 5 Tage sind Sie auf ebenen Strecken unterwegs. Die letzten Tage umfassen Anstiege, die Sie jedoch mit dem Zug oder einer längeren Strecke umfahren können!

Reiseverlauf

1. Tag: Individuelle Anreise nach Chioggia
Willkommen in Chioggia und der Lagune von Venedig! Wir treffen uns an diesem Nachmittag in unserem Hotel im Zentrum von Chioggia. Wir werden die Fahrräder auswählen und die Details der Route besprechen. Machen Sie einen Spaziergang im Stadtzentrum von Chioggia und bewundern Sie Kanäle, Brücken und die Hauptstraße in der Fußgängerzone. Wenn Sie früh ankommen, empfehlen wir Ihnen eine Fahrt auf eine der Inseln in der Lagune.

2. Tag: Mit dem Rad zum Po-Delta (ca. 58 – 101 km)
Heute verlassen wir die Lagune von Venedig in Richtung Po-Delta. Genießen Sie das Fahren auf den Deichen und beobachten Sie Vögel. Kaufen Sie im lokalen Supermarkt Proviant für ein Picknick oder machen Sie für das heutige Mittagessen Halt in einem Café. Für diejenigen, die noch weiter fahren möchten, steht an diesem Nachmittag eine optionale großartige Fahrt in das Delta auf dem Programm. Unser Ziel ist heute Abend eine kleine Pension auf einem Bauernhof.

3. Tag: Comacchio (ca. 74 km)
Ein weiterer Tag mit einer gemütlichen Strecke. Unser Ziel ist eine kleine Lagunenstadt, die im 18. und 19. Jahrhundert mächtiger war, als das große Venedig. Die Lagunenstadt Comacchio verfügt über ein fabelhaftes Museum, in dem ein römisches Boot und dessen Ladung gezeigt werden, die in einem der Kanäle ausgegraben wurden. Die einst auf 13 Inseln erbaute Stadt ist heute vom Land umschlossen, um sie herum fließt jedoch der Po, der dort zahlreiche Süßwasserfeuchtgebiete versorgt. Lassen Sie sich vor dem Abendessen mit einem lokalen Fischer in den Kanälen treiben.

4. Tag: Ravenna (ca. 45 km)
Wir fahren durch die Feuchtgebiete der Valli di Comacchio in Richtung Ravenna. Ravenna war die letzte Hauptstadt des Weströmischen Reiches und die Heimat von frühchristlichen Mosaiken, die älter sind, als in jeder anderen Stadt in Westeuropa. Am Nachmittag können Sie das Grab Dantes, die Mosaiken von San Vitale und Sant'Apollinare Nuovo sowie das Mausoleum von Galla Placidia besuchen. Unser Hotel liegt ganz in der Nähe aller Sehenswürdigkeiten der Stadt.

5. Tag: Von Ravenna nach Faenza (ca. 51 km)
Beim Verlassen von Ravenna können Sie optional ein weiteres, sehr bedeutsames byzantinisches Meisterwerk besuchen: Sant'Apollinare in Classe. Sie fahren durch die Ebenen mit ihren Obstplantagen und gelangen so nach Faenza. Ihr Hotel liegt in einem restaurierten Kloster in der Nähe des zentralen Platzes dieses regionalen Marktzentrums, das für seine Keramik berühmt ist. Genießen Sie das Treiben auf dem Marktplatz und der wichtigsten "Piazza", auf der Sie zahlreichen Radfahrern aller Altersgruppen begegnen. Durch seine handbemalte Keramik ist Faenza weltbekannt. Wir empfehlen den Besuch des Internationalen Keramikmuseums sowie der lokalen Künstlerateliers, die sich auf diese bunte Keramik spezialisiert haben.

6. Tag: Über den Apennin (ca. 15 – 63 km)
Heute fahren wir in den Apennin, und passieren als erstes das mittelalterliche Dorf Brisighella. Bei einer Rast können Sie einige Snacks für den Anstieg einkaufen, wenn Ihnen der Sinn danach steht. Sie können auch problemlos mit dem Zug auf und über den Berg fahren. Fühlen Sie sich frei, dies zu tun! Für diejenigen, die sich für das Fahrrad entscheiden, beginnt der Anstieg über den Apennin (der auf den ersten Blick ganz leicht ist!). Schauen Sie beim Fahren manchmal zurück: Sowie Sie die Ebenen verlassen und in die Berge fahren, ändert sich die Landschaft auf dramatische Weise. Kurz vor dem härtesten Abschnitt unseres Anstiegs erreichen wir einen sehr verkehrsgünstig gelegen Bahnhof. Auch dort können Sie auf den Zug umsteigen, oder aber mit dem Fahrrad weiterfahren! Abendessen im Hotel.

7. Tag: Florenz (ca. 41 km)
Der heutige Morgen beginnt mit einem kleinen Anstieg zur Vetta le Croci. Danach geht es bergab zur alten Etruskerstadt Fiesole. Dort genießen Sie einen wundervollen Ausblick auf Florenz, das sich vom Talboden erhebt. Wir empfehlen, hier zu Mittag zu essen, und erst dann in die Stadt zu fahren. Nutzen Sie den Rest des Nachmittags für die Erkundung der Hauptstadt der Renaissance Italiens.

8. Tag: Individuelle Abreise
Nach einem Frühstück im Hotel werden Sie wieder zum Tourist. Besuchen Sie auf eigene Faust Michelangelos David an der Accademia, Botticellis Geburt der Venus und die anderen Meisterwerke in den Uffizien und vieles mehr.

Termine, Preise und Leistungen
Buchungscode: IT-VEN-FLORENZ

Saisonzeit Kategorie   Doppelzimmer Einzelzimmer
01.03.2017 - 30.11.2017 (Anreise: Di, Mi, Do, Fr, Sa, So)StandardEUR14551745
Wir empfehlen den Start der Tour am Samstag Mindestteilnehmer 2 Personen

Eingeschlossene Leistungen
  • 8 Tage - 7 Nächte in 3- und 4-Sterne-Hotels, alle mit Frühstück
  • 1 x Abendessen
  • Benutzung eines hochwertigen Titan-Rennrads oder Hybridrads
  • Ausgabe und Abholung der Fahrräder
  • Verwendung von GPS mit vorprogrammierten Strecken
  • Kulturelle Informationen
  • Karten
  • Empfehlungen für das Abendessen
  • Gepäcktransfers
Zusatzleistungen

Preis auf Anfrage.

Weitere Informationen

Start:
Der Flughafen Venedig Marco Polo liegt dem Start der Tour am nächsten. Nehmen Sie einen Shuttle-Bus nach Venedig Piazzale Roma, und von dort einen Bus nach Chioggia oder fragen Sie nach einem privaten Transfer vom Flughafen Venedig zu Ihrem Hotel in Chioggia.

Sollten Sie sich vor der Tour in Venedig aufhalten, so können Sie mit der Fähre in das im Süden der Lagune gelegene Chioggia fahren. Weitere Informationen finden Sie auf der Website ACTV.

Ziel:
Abflugmöglichkeit ab Florenz oder Pisa, mit Zugverbindung von Florenz aus. Nach der Buchung Ihrer Tour senden wir Ihnen detaillierte Informationen und verschiedene Optionen für die An- und Abreise zum Start- und Zielort der Tour zu.

Gepäcktransfer:
Der Gepäcktransfer ist in Ihrem Paket enthalten. In der Regel wird das Gepäck um 9.00 Uhr an der Rezeption des Hotels abgeholt und um 15.30 Uhr am nächsten Hotel angeliefert. Jedes Gepäckstück muss mit einem sichtbaren Gepäckanhänger gekennzeichnet werden. Bitte stellen Sie sicher, dass Ihre Gepäckstücke mit den richtigen Anhängern gekennzeichnet sind. Steht Ihr Gepäck für die Abholung durch den Fahrer nicht bereit, müssen Sie unter Umständen ein lokales Taxiunternehmen für diese Dienstleistung direkt bezahlen.

Bitte beachten Sie, dass das Gepäck während des Transports nicht versichert ist. Hierfür müssen Sie Ihre eigene Versicherung abschließen. Lassen Sie keine Wertsachen oder zerbrechliche Gegenstände in Ihrem Gepäck.

Um eine Etappe auszulassen, können Sie in der Regel nicht den Gepäcktransportservice nutzen. Sollten Sie beim Auslassen einer Etappe Hilfe benötigen, rufen Sie bitte unsere Notrufnummer an.

Sixtus-Shop

Um für Ihre Radreise oder Wanderung perfekt ausgestattet zu sein, empfehlen wir Ihnen die Produkte von Sixtus.

Hier finden Sie eine kleine Auswahl an Produkten, die wir Ihnen für Rad- und Wanderreisen vorschlagen:

Sixtus Start Öl Sixtus Start Balsam Sixtus Duschbad Sport weitere Produkte
Bilder
Kundenrezensionen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
0 Kundenrezensionen zu dieser Tour
0/5 Sterne für Radreise von Venedig nach Florenz

Leider noch keine Bewertungen für diese Tour
Kundenrezensionen verfassen
Bitte anmelden um Kundenrezension zu verfassen:
Was ist die Summe aus 5 und 1?
Copyright © Feuer und Eis | Impressum| AGB´s