Zurück

Wandern_Panorama
Wandern_Panorama_1
Young-mountaineers-on-the-background

Wanderparadies Teneriffa

Dauer: 8 Tage// Gesamtstrecke: ca. 76 km//Höhenunterschied: 4750m 2530 m//Schwierigkeit: Schwierigkeitsgrad 3
Kurzbeschreibung
"Wilder Atlantik, sonnige Küste & Vulkangestein". Vom rauschenden Atlantik im Nordwesten führt Ihre facettenreiche Wanderwoche durch die einzigartige Berglandschaft aus schwarzem Lavagestein in den sonnigen Südwesten. Im bezaubernden Küstenstädtchen Garachico genießen Sie atemberaubende Ausblicke auf die Weite des Atlantiks und die grüne Nordküste der Insel. Durch mehrere Vegetationszonen, von denen jede ihren eigenen Reiz versprüht, tauchen Sie in die Bergwelt des Teno-Gebirges ein. Ein ganz besonderes Highlight ist die Wanderung durch die Schlucht von Masca, mit ihren steil aufragenden Felswänden und der einzigartigen Pflanzenwelt. Im Südwesten wandeln Sie auf alten Säumerpfaden und besuchen den höchstgelegenen Ort der Kanaren, wo Sie zum Abschluss Ihrer Reise eine beeindruckende Wanderung durch den Nationalpark Teide erwartet.

Reiseverlauf

1.Tag: Individuelle Anreise nach Garachico
An der wild tosenden Atlantikküste liegt das Städtchen Garachico im Nordwesten von Teneriffa. Die sehenswerte Altstadt überrascht mit schönen Herrenhäusern, Kirchen und dem Castillo San Miguel. Die Lavaschwimmbecken laden zu einem erfrischenden Bad ein.

2. Tag: Rundwanderung Garachico, Küstenblicke ca. 2,5 bis 5 Stunden | 12 km | ↑ 680 Hm ↓ 680 Hm
Auf historischen Wegen erwandern Sie das junge Vulkangebiet von Garachico. Die Mühen des Aufstiegs werden mit einem fantastischen Ausblick auf die unter Ihnen liegende Stadt, aber vor allem auf den Atlantik und die gesamte Nordküste belohnt. Nach einer kurzen Rast in San Juan del Reparo geht es durch die fruchtbare Landschaft vorbei an bunten Blumen, Bananenplantagen und Wasserläufen hinab nach Garachico.

3. Tag: Garachico – Santiago del Teide, Lorbeerwälder ca. 5,5 Stunden | 13 km | ↑ 990 Hm ↓ 250 Hm
Eine traumhafte Wanderung vom Meer ins Bergland. Durch einsame Schluchten, typisches Kulturland und Lorbeerwälder geht es ins beschauliche Bergdorf Erjos. Auf schönen Bergwegen wandern Sie durch das Teno-Gebirge, bevor Sie Santiago del Teide erreichen. Auf der heutigen Etappe durchqueren Sie gleich mehrere Vegetationszonen – ein Paradies für Botanik- und Tierliebhaber.

4. Tag: Rundwanderung Teno Gebirge, grünes Bergland ca. 5,5 Stunden | 12 km | ↑ 750 Hm ↓ 600 Hm
Kurzer Transfer ins Teno-Gebirge nach Teno Alto, umgeben von Weideland, terrassenförmigen Anbaugebieten und grasenden Ziegenherden. Ihre Wanderroute führt Sie zunächst hinauf auf einen Bergrücken, wo Sie einen herrlichen Rundumblick genießen. Am Kamm entlang wandern Sie zum Tabaiba-Pass und über weiter zum Pico Gala. Auf dem Gipfel bietet sich Ihnen eine sagenhafte Aussicht auf die Westküste und die gewaltige Masca-Schlucht mit ihren schwarzen Felsen. Über das Cruz del Gala geht es zurück nach Santiago del Teide.

5. Tag: Santiago del Teide – Los Gigantes, Schlucht von Masca ca. 3 bis 5 Stunden | 10 km | ↑ 890 Hm ↓ 150 Hm
Von Santiago wandern Sie ins abgelegene Bergdorf Masca, das durch seine einzigartige Lage inmitten der grünen Vulkanlandschaft und schroff aufragenden Felsen beeindruckt. Nach einem kurzen Café cortado starten Sie Ihre Wanderung durch die Masca-Schlucht, die mit ihrer wilden Schönheit alle Wanderfreunde in ihren Bann zieht. Von Playa de Masca per Boot in den Ferienort Los Gigantes, wo Sie eine Nacht am Meer verbringen.

6. Tag: Los Gigantes – La Esclona/Umgebung, Säumerpfade ca. 6,5 Stunden | 15 km | ↑ 890 Hm ↓ 300 Hm
Transfer ins schmucke Dorf Adeje, von wo Sie auf alten Saumpfaden, auf denen früher Handelswaren über die Berge transportiert wurden, durch einsame Berggebiete wandern. Terrassenfelder und Wald begleiten Ihren panoramareichen Aussichtsweg der hoch über der Höllenschlucht in Richtung Ifonche führt. Auf abwechslungsreichen Pfaden geht es nach La Escalona, eine idyllische Bergregion unterhalb des gewaltigen Teide-Massives.

7. Tag: Rundwanderung Vilaflor, Weiße Mondlandschaft ca. 4,5 Stunden | 14 km | ↑ 550 Hm ↓ 550 Hm
Busfahrt nach Vilaflor, dem höchstgelegenen Ort der Kanaren. Auf Ihrer heutigen Wanderung erleben Sie eine weitere, einzigartige Landschaft Teneriffas. Sie wandern auf einen über 1.800 m hohen Aussichtspunkt unterhalb des Teides, von wo Sie die „weiße Mondlandschaft“ erblicken. Bizarre Sandsteinformationen haben sich durch Wind, Wasser und Wetter an den Hängen gebildet und erwecken die Fantasie des Betrachters. Ein toller Kontrast zum schwarzen Lavagestein der vergangenen Tage. Busfahrt zurück nach La Esclona.

8. Tag: Individuelle Abreise oder Verlängerung

Termine, Preise und Leistungen
Buchungscode: TENERIFFA

Saisonzeit Kategorie   Doppelzimmer Einzelzimmer
04.06.2017 - 27.07.2017 (Anreise: Do, Sa)StandardEUR625800
23.04.2017 - 03.06.2017 (Anreise: Do, Sa)StandardEUR665840
04.02.2017 - 22.04.2017 (Anreise: Do, Sa)StandardEUR695870
01.10.2017 - 16.12.2017 (Anreise: Do, Sa)StandardEUR695870
28.07.2017 - 30.09.2017 (Anreise: Do, Sa)StandardEUR665840


Eingeschlossene Leistungen
  • 7 Übernachtungen wie angeführt inkl. Frühstück
  • Gepäcktransfer
  • Transfers gemäß Programm
  • Bootsfahrt Playa de Masca – Los Gigantes
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen
  • Service-Hotline
Zusatzleistungen

Zusatznächte     Preis pro Person/Nacht
Garachico Saison 1 DoppelzimmerEUR68
Garachico Saison 2 DoppelzimmerEUR80
Garachico Saison 3 DoppelzimmerEUR80
Garachico Saison 4 DoppelzimmerEUR80
Garachico Saison 5 DoppelzimmerEUR80
Garachico Saison 1 EinzelzimmerEUR96
Garachico Saison 2 EinzelzimmerEUR108
Garachico Saison 3 EinzelzimmerEUR108
Garachico Saison 4 EinzelzimmerEUR108
Garachico Saison 5 EinzelzimmerEUR108
La Esclona/Umgebung Saison 1 DoppelzimmerEUR65
La Esclona/Umgebung Saison 2 DoppelzimmerEUR77
La Esclona/Umgebung Saison 3 DoppelzimmerEUR77
La Esclona/Umgebung Saison 4 DoppelzimmerEUR77
La Esclona/Umgebung Saison 5 DoppelzimmerEUR77
La Esclona/Umgebung Saison 1 EinzelzimmerEUR90
La Esclona/Umgebung Saison 2 EinzelzimmerEUR102
La Esclona/Umgebung Saison 3 EinzelzimmerEUR102
La Esclona/Umgebung Saison 4 EinzelzimmerEUR102
La Esclona/Umgebung Saison 5 EinzelzimmerEUR102

Informationen

Tourencharakter:

Für die Wanderungen die teils auf relativ steinigen Wegen und Pfaden führen, ist eine gute Grundkondition für Touren bis zu 6,5 Stunden mitzubringen. Trittsicherheit ist insbesondere für die Wanderung durch die Masca-Schlucht erforderlich. Auf herrlichen Berg- und Küstenwegen entdecken Sie die Vielfalt Teneriffas.

Sixtus-Shop

Um für Ihre Radreise oder Wanderung perfekt ausgestattet zu sein, empfehlen wir Ihnen die Produkte von Sixtus.

Hier finden Sie eine kleine Auswahl an Produkten, die wir Ihnen für Rad- und Wanderreisen vorschlagen:

Sixtus Start Öl Sixtus Start Balsam Sixtus Duschbad Sport weitere Produkte
Bilder
Kundenrezensionen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
0 Kundenrezensionen zu dieser Tour
0/5 Sterne für Wanderreise Teneriffa

Leider noch keine Bewertungen für diese Tour
Kundenrezensionen verfassen
Bitte anmelden um Kundenrezension zu verfassen:
Was ist die Summe aus 5 und 1?
Copyright © Feuer und Eis | Impressum| AGB´s