Zurück

Mountainbiker
Radfahrer_Gegenlicht_Panorama
Radfahrer_Panroama
Radlergruppe

Rhein & Deutsche Weinstraße

Dauer: 8 Tage// Gesamtstrecke: ca. 260 km//Schwierigkeit: Schwierigkeitsgrad 1
Kurzbeschreibung

Lassen Sie sich verzaubern von einem der abwechslungsreichsten und romantischsten Radlerparadiese entlang der Deutschen Weinstraße und einem der eindrucksvollsten Ströme Europas, dem Vater Rhein. Unsere Rundtour führt aus dem Herzen der Deutschen Weinstraße an dessen südliche Grenze, nahe der französischen Grenze zum Elsaß. In der Rheinebene geht es abwechslungsreich durch herrliche Wälder und riesige Tabakanbaugebiete, entlang der romantischen Altrheinarme. Sie durchfahren die Weinbaugebiete Rheinhessens und der Pfalz, wo ein guter Tropfen direkt beim Winzer in einer der zahlreichen Straußwirtschaften auf Sie wartet. Unterwegs treffen Sie in der mehr als 2.000 Jahre alten Kulturlandschaft auf herrliche Monumente deutscher Geschichte wie die beeindruckenden Domkirchen in Speyer und Worms oder das SchwetzingerSchloss mit seiner traumhaften Parkanlage. Von einer sehr langen und eindrucksvollen jüdischen Tradition zeugen zahlreiche Plätze entlang der Route bevor Ihre malerische Reise in der heimlichen Weinhauptstadt, an der Krönungsstätte der Deutschen Weinkönigin ausklingt.

Reiseverlauf

1. Tag: Individuelle Anreise nach Neustadt an der Weinstraße/Umgebung

Neustadt ist die heimliche deutsche Weinhauptstadt. In dem mittelalterlichen Ambiente der Stadt am Fuße des Pfälzer Waldes lässt sich die Krönung der Deutschen Weinkönigin erleben und die besondere Kultur im zweitgrößten deutschen Weinbaugebiet genießen.

2. Tag: Neustadt/Umgebung – Bad Bergzabern ca. 45 – 50 km

Die Route führt durch romantische Winzerorte mit einzigartiger Atmosphäre. In der ehemaligen Festungsstadt Landau besuchen Sie das mittelalterliche Städtische Kaufhaus am Rathausplatz und genießen von der Festung Landeck die Aussicht ins Rheintal. Am Etappenziel sind unter anderem das barocke Schloss, der historische Gasthof „Engel“ und das Westwallmuseum sehenswert.

3. Tag: Bad Bergzabern – Germersheim ca. 50 km

In südlicher Richtung lohnt sich ein Abstecher zum Weintor in Schweigen als monumentaler Abschluss der Weinroute. Winzerrouten führen entlang ausgedehnter Waldgebiete bis zum Rhein. In Jockgrim treffen Sie auf original Elsässer Straßenzüge, ein Kugelhaus und das Ziegeleimuseum. Tagesabschluss ist die deutsche Festungsstadt Germersheim.

4. Tag: Germersheim – Speyer ca. 25 km

Entlang der romantischen Altrheinarme führt die Etappe in die wunderschöne Domstadt Speyer. Der zum UNESCO-Weltkulturerbe zählende Dom prägt die liebevoll gepflegte Innenstadt. Zwischen Bischofsitz und Altpörtel entfaltet sich das mittelalterliche Stadtambiente u.a. mit seinem Jüdischen Bad und der Alten Münze. Am besten lassen Sie den Tag in einem der Biergärten an den Rheinterrassen ausklingen.

5. Tag: Speyer – Worms ca. 60 km

Vom Rhein geht es in die ehemalige kurfürstliche Sommerresidenz Schwetzingen mit einer der schönsten Parkanlagen des 17./18. Jh. und weiter in die alte Römerstadt Ladenburg, mit wunderschöner mittelalterlicher Innenstadt. Durch die Rheinebene radeln Sie weiter in die Kaiserstadt Worms mit dem Dom St. Peter aus dem 12. Jh, dem Martin-Luther-Denkmal und dem ältesten erhaltenen jüdischen Friedhof Europas.

6. Tag: Worms – Bad Dürkheim ca. 50 km

Heute zeigt sich die Nördliche Weinstraße von ihrer schönsten Seite. In den sehr gepflegten mittelalterlichen Orten Neuleiningen und Freinsheim lässt sich manch Weinkeller entdecken. Der beschauliche Kurort Bad Dürkheim erwartet seine Gäste mit seinem Riesenweinfass, dem Gradierbau und dem Casino im ehemaligen Stadtschloss.

7. Tag: Bad Dürkheim – Neustadt/Umgebung ca. 25 km

Das Finale der Radreise bilden die traditionsreichen Weinorte Wachenheim und Deidesheim. Riesige und gepflegte Weingüter prägen hier das Ortsbild. Das mittelalterliche Rathaus in Deidesheim beherbergt ein nettes kleines Weinbaumuseum. Über den Balkon der Pfalz führt die Strecke wieder nach Neustadt.

8. Tag: Individuelle Abreise oder Verlängerung

Termine, Preise und Leistungen
Buchungscode: RHEIN-WEINSTRASSE

Saisonzeit Kategorie   Doppelzimmer Einzelzimmer
01.04.2017 - 08.04.2017 (Anreise: täglich)StandardEUR598788
09.04.2017 - 16.04.2017 (Anreise: täglich)StandardEUR649839
17.04.2017 - 14.05.2017 (Anreise: täglich)StandardEUR598788
15.05.2017 - 10.06.2017 (Anreise: täglich)StandardEUR649839
11.06.2017 - 17.09.2017 (Anreise: täglich)StandardEUR679869
18.09.2017 - 01.10.2017 (Anreise: täglich)StandardEUR649839
02.10.2017 - 31.10.2017 (Anreise: täglich)StandardEUR598788
01.04.2017 - 08.04.2017 (Anreise: täglich)KomfortEUR688926
09.04.2017 - 16.04.2017 (Anreise: täglich)KomfortEUR719957
17.04.2017 - 14.05.2017 (Anreise: täglich)KomfortEUR688926
15.05.2017 - 10.06.2017 (Anreise: täglich)KomfortEUR719957
11.06.2017 - 17.09.2017 (Anreise: täglich)KomfortEUR749987
18.09.2017 - 01.10.2017 (Anreise: täglich)KomfortEUR719957
02.10.2017 - 31.10.2017 (Anreise: täglich)KomfortEUR688926


Eingeschlossene Leistungen
  • Übernachtung in der gewählten Kategorie
  • Frühstücksbuffet oder erweitertes Frühstück
  • bei Halbpension: 3-gängiges Abendessen
  • Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel
  • bestens ausgearbeitete Routenführung
  • GPS-Tracks auf Anfrage
  • ausführliche Reiseunterlagen – Streckenbeschreibung, Sehenswürdigkeiten, Restaurantempfehlungen
  • 7-Tage-Service-Hotline
Zusatzleistungen

Zusatzleistung   Preis pro Person
Aufpreis Halbpension Kategorie StandardEUR185
Aufpreis Halbpension Kategorie KomfortEUR195
LeihradEUR70
Leih-ElektroradEUR160
GPS-Leihgerät mit Garmin EtrexEUR45

Zusatznächte     Preis pro Person/Nacht
Neustadt Kategorie Standard DoppelzimmerEUR54
Neustadt Kategorie Standard EinzelzimmerEUR67
Neustadt Kategorie Komfort DoppelzimmerEUR57
Neustadt Kategorie Komfort EinzelzimmerEUR82
Speyer Kategorie Standard DoppelzimmerEUR49
Speyer Kategorie Standard EinzelzimmerEUR80
Speyer Kategorie Komfort DoppelzimmerEUR62
Speyer Kategorie Komfort EinzelzimmerEUR101

Informationen

Tourencharakter:

Ebene Streckenführung im Rheintal. In den Weinbergen um Neustadt leicht hügliges Gelände, das aber auch von nicht so geübten Radlern gut zu fahren ist. Auf besonders hügligen Streckenabschnitten gibt es jeweils einfache Alternativrouten für die Genussradler.

Sixtus-Shop

Um für Ihre Radreise oder Wanderung perfekt ausgestattet zu sein, empfehlen wir Ihnen die Produkte von Sixtus.

Hier finden Sie eine kleine Auswahl an Produkten, die wir Ihnen für Rad- und Wanderreisen vorschlagen:

Sixtus Start Öl Sixtus Start Balsam Sixtus Duschbad Sport weitere Produkte
Bilder
Kundenrezensionen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
0 Kundenrezensionen zu dieser Tour
0/5 Sterne für Rhein

Leider noch keine Bewertungen für diese Tour
Kundenrezensionen verfassen
Bitte anmelden um Kundenrezension zu verfassen:
Was ist die Summe aus 5 und 1?
Copyright © Feuer und Eis | Impressum| AGB´s