Zurück

Mountainbiker
Radfahrer_Gegenlicht_Panorama
Radfahrer_Panroama
Radlergruppe

Mittelland-Route

Dauer: 6 Tage// Gesamtstrecke: ca. 311 km//Höhenunterschied: 2255m 1997 m//Schwierigkeit: Schwierigkeitsgrad 1
Icon E-Bike Leihrad BuchbarIcon RadwandernIcon Gepäcktransfer buchbarIcon PartnertourIcon individuelle TourIcon Tourenbike Leihrad buchbar
Kurzbeschreibung

Die gemütliche Velofahrt auf der vielfältigen Mittelland-Route verläuft auf zumeist motorfahrzeugfreien Wald- und Feldwegen, entlang von (in den Sommermonaten badewarmen) Seen und Flüssen, durch weite Ebenen und stille Täler, Städte und Dörfer, Industrie und Landwirtschaft.

Reiseverlauf

1. Tag: Individuelle Anreise nach Regensdorf | Regensdorf – Aarau ca. 52 km
Fahrt durchs Furttal an die Limmat, baden in Baden, bestaunen der gotischen Glasfenster in Königsfelden. Wo sich die Wasser der Flüsse Aare, Reuss und Limmat vereinen, liegt die aargauische Kleinstadt Brugg mit ihrer vielschichtigen Vergangenheit, die von den Helvetiern und Römern über die Habsburger bis zur jüngeren Industriegeschichte reicht.

2. Tag: Aarau – Solothurn, ca. 53 km
Eine erholsame Fahrt zwischen den gelben Schwertlilien in den Aare-Auen. Auf dem Aaredamm nach Aarau mit seiner reizvollen Altstadt, eingebettet in die Juralandschaft. Durch lichte Laubwälder entlang dem Aarelauf bei Olten, vorbei am Schloss Aarwangen nach Aarwangen und Solothurn, der schönste Barockstadt der Schweiz.

3. Tag: Solothurn – Biel, ca. 52 km
Der mäandernden Aare nach ins Dreiseenland nach Biel, der Uhrenmetropole der Schweiz am östlichen Ende des Bielersees, am Fuß des Juras und Tor zu den drei Jurarandseen (Bieler-, Neuenburger- und Murtensee).

4. Tag: Biel – Murten, ca. 48 km
Weiter durch das reizvolle Seeland. Vor 130 Jahren hat der Mensch diese Landschaft umgestaltet: den See abgesenkt und den Sumpf trockengelegt, heute wird im hier fleißig Gemüse angebaut. Das kleine mittelalterliche Murten am Südostufer des gleichnamigen See hat sein ursprüngliches Gesicht mit den malerischen Altstadt-Gassen und den gemütlichen Laubengängen erhalten.

5. Tag: Murten – Yverdon les Bains, ca. 52 km
Vom mittelalterlichen Murten zur Kleinstadt Avenches. Sie liegt in der Weite der Broye-Ebene zwischen Neuenburger- und Murtensee im Kanton Waadt nahe der Grenze zu Freiburg. Die einstige Hauptstadt Aventicum des römischen Helvetiens hütet ein einzigartiges Erbe aus der Römerzeit. Zurück an den Lac de Neuchâtel: Ein Zirpen im Schilf, leiser Wellenschlag am flachen Ufer, flirrend hell der ferne Jura. Über 100 Vogelarten brüten in der Grande Cariçaie, dem 40 km langen Sumpf- und Schilfgürtel am Südufer des Sees.

6. Tag: Yverdon les Bains – Lausanne, ca. 54 km
Flach und fruchtbar: die Plaine de l’Orbe, eingerahmt von römischen Mosaiken und dem Waadtländer Hügelland. In Mormont die Wasserscheide von Rhone und Rhein. Szenenwechsel vom wilden Bach der Venoge an das silbrige, kleine «Meer», den Lac Léman.

Termine, Preise und Leistungen
Buchungscode: CH-MITTEL

Saisonzeit Kategorie   Doppelzimmer Einzelzimmer
01.04.2017 - 20.10.2017 (Anreise: täglich)StandardEUR755946


Eingeschlossene Leistungen
  • 5 Übernachtungen in der gewählten Kategorie inkl. Frühstück
  • Tägliche Gepäcktransfers (1 Gepäckstück pro Person)
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen
  • GPS-Daten verfügbar
  • Service-Hotline
Zusatzleistungen

Zusatzleistung   Preis pro Person
Allround ServiceEUR220
MietveloEUR143
ElektroveloEUR211

Zusatzleistung „Allround Service“

  • Meet & Greet bei Ankunft am Flughafen resp. bei Ankunft per Auto = reservierter Parkplatz in Zürich/Regensdorf
  • persönliches Briefing mit unserem Partner, Übergabe der Reisedokumente und -informationen
  • 2 Zusatzübernachtungen (am Ankunftstag in Zürich/Regensdorf und am Zielort Lausanne) in der gewählten Kategorie, im Doppelzimmer mit Frühstück
  • Transfers: vom Flughafen (resp. Autoparkplatz) zum Hotel und Startort in Zürich/Regensdorf, ab Zielort Lausanne zurück zum Flughafen (resp. Autoparkplatz).

Informationen


Tourencharakter:
Die Mittellandroute Nr. 5 verläuft – daher der Name – durch das "Land mitten zwischen Alpen (im Osten) und Jura (im Westen). Hier ist selbst die Schweiz praktisch vollkommen flach (abgesehen von dem einen oder anderen eingeschnittenen Flusstal) – aber hier lebt der größte Teil der Schweizer Bevölkerung, und wer hier mit dem Fahrrad unterwegs ist, besucht die Schweiz sozusagen durch "den Hintereingang" und lernt schlicht und einfach den helvetischen Alltag kennen. Groß und Klein können sich unterwegs fast überall in Flüssen und Seen mit (im Sommer) angenehmen Badetemperaturen erfrischen – denn die eisigen Schmelzwasser der Gletscher sind hier weit entfernt. Eine ideale Route also für Gelegenheitsradler und insbesondere für Familien mit Kindern.

Hinweis zur Route:
Die Mittelland-Route verläuft von Romanshorn nach Lausanne. Wir bieten Ihnen bei diesem Tourenverlauf die Strecke von Regensdorf nach Lausanne an. Gerne bieten wir Ihnen auf Anfrage auch weitere Varianten der Mittelland-Route an.

Anreise:

Ohne Zusatzleistung "Allround service"

  • Reservierter Gratisparkplatz bei unserem Partner Eurotrek in Regensdorf,
  • Rückreise per Bahn von Lausanne über Zürich nach Regensdorf, ca. 2 ½ Std. Kosten CHF 75.- pro Person und Fahrt.

Mit Zusatzleistung "Allroundservice"

  • Reservierter Parkplatz in Zürich/Regensdorf für Dauer der Reise
  • Transfer ab Zielort Lausanne nach Regensdorf.

Sixtus-Shop

Um für Ihre Radreise oder Wanderung perfekt ausgestattet zu sein, empfehlen wir Ihnen die Produkte von Sixtus.

Hier finden Sie eine kleine Auswahl an Produkten, die wir Ihnen für Rad- und Wanderreisen vorschlagen:

Sixtus Start Öl Sixtus Start Balsam Sixtus Duschbad Sport weitere Produkte
Bilder
Kundenrezensionen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
0 Kundenrezensionen zu dieser Tour
0/5 Sterne für Radreisen Schweiz - Mittelland Route

Leider noch keine Bewertungen für diese Tour
Kundenrezensionen verfassen
Bitte anmelden um Kundenrezension zu verfassen:
Was ist die Summe aus 5 und 1?
Copyright © Feuer und Eis | Impressum| AGB´s