Zurück

Mountainbiker
Radfahrer_Gegenlicht_Panorama
Radfahrer_Panroama
Radlergruppe

Alpine Bike Nr. 1

Dauer: 7 Tage// Gesamtstrecke: ca. 215 km//Höhenunterschied: 740m 740 m//Schwierigkeit: Schwierigkeitsgrad 4
Icon E-Bike Leihrad BuchbarIcon RadwandernIcon Gepäcktransfer buchbarIcon PartnertourIcon individuelle TourIcon Tourenbike Leihrad buchbar
Kurzbeschreibung

Zugegeben, man kann schneller von Scuol im Bündnerland nach Aigle im Waadtland gelangen. Aber auf keinen Fall spektakulärer. Auf dieser Tour vom östlichsten Zipfel in den Südwesten der Schweiz bekommt man zu spüren, was Millionen Jahre geologischer Faltungsarbeit zu Stande gebracht haben. Die Tour durch die Bündner-Alpen ist ein nicht enden wollendes Auf und Ab. Gebirgskette reiht sich an Gebirgskette, und immer, so scheint es, legt sie sich einem quer vor die Stollenpneus, nur um noch ein paar kräfteraubende Höhenmeter hinzu zu fügen.

Reiseverlauf

1. Tag: Individuelle Anreise nach Scuol

2. Tag: Scuol – Müstair, 40 km/1172 Hm
Herrlicher Anstieg durchs wildromantische Val S-charl, vorbei am schmucken Weiler S-charl und dem Arvenwald Tamangur. Singletrail durch Legföhren kurz vor Pass da Costainas, später durch Lärchenwälder, über die Sonnenterrasse von Lü ins Münstertal.

3. Tag: Müstair – Livigno, 40 km/1150 Hm
Aufstieg durch lichten Lärchenwald ins mystische Val Mora: Himmelnahes Hochtal, eines der schönsten Täler der Schweiz. Die Wildnis Kanadas scheint zum Greifen nahe. Steiniger Trail hinab nach Italien, hübscher Weg entlang glitzernder Seen.

4. Tag: Livigno – St. Moritz, 44 km/1100 Hm
Auf dem Rückweg in die Schweiz warten drei Pässe, aber nur ein echter Anstieg. Ab dem Berninapass rollt es sich wie von selbst, durch Bergwiesen und Lärchenwälder, an der großartigen Gletscherkulisse mit Piz Palü und Piz Bernina vorbei nach St. Moritz.

5. Tag: St. Moritz – Bivio, 37 km/1100 Hm
Malerische Naturwege entlang der Oberengadiner Seen, schöner Singletrail mit Weitblick oberhalb Isola. Vom Val Bregaglia führt ein alter Saumweg über den Septimerpass und verlangt selbst besten Bikern alles ab. Tragepassagen sind hier unausweichlich.

6. Tag: Bivio – Thusis, 54 km/1150 Hm
Flott ist der Forstweg talauswärts, knackig der Gegenanstieg bei Sur, beschaulich der Abschnitt entlang der römischen Septimerroute auf einer Terrasse hoch über dem Talboden, und exzellent die Singletrail-Abfahrt mit traumhaften Ausblicken.

7. Tag: Individuelle Abreise oder Verlängerung

Termine, Preise und Leistungen
Buchungscode: CH-ALPINE-BIKE

Saisonzeit Kategorie   Doppelzimmer Einzelzimmer
01.07.2017 - 10.10.2017 (Anreise: täglich)StandardEUR7971027


Eingeschlossene Leistungen
  • 6 Übernachtungen in Standard Hotels (***/****-Hotels, Zimmer mit Dusche/WC) inkl. Frühstück
  • Tägliche Gepäcktransfers (1 Gepäckstück max. 20 kg pro Person)
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen
  • GPS- Daten verfügbar
  • Service-Hotline
Zusatzleistungen

Zusatzleistung   Preis pro Person
MietbikeEUR188

Weitere Informationen

Tourencharakter:

Die Fernroute Alpine Bike Nr. 1 ist wohl die erste Bikeroute Europas, die über mehr als 600 km von Grenze zu Grenze führt, einheitlich und perfekt beschildert und zudem von allen zuständigen Instanzen abgesegnet ist!
Die Alpine Bike überquert einige der spektakulärsten Alpenpässe und richtet sich an sportliche Biker mit einiger technischer Erfahrung – denn die Aufstiege und Abfahrten auf den alpinen Singletrails haben es in sich! Doch wer diese Herausforderung annimmt, wird die derzeit zweifellos abenteuerlichste und längste Mountainbikeroute Europas kennenlernen. Eine gute Kondition (für die vielen Höhenmeter) und eine noch bessere Technik (für die vielen Downhills) sind zwingende Voraussetzungen für diese "Königsroute".

Anreise:

  • Scuol bietet 3 öffentliche Parkfelder, auf denen gratis parkiert werden kann. Beim Bahnhof sind keine Langzeitparkplätze vorhanden.
  • Rückreise per Bahn von Thusis nach Scuol, Dauer 2:39 Std., Kosten CHF 54.- pro Person und Fahrt.

 

Sixtus-Shop

Um für Ihre Radreise oder Wanderung perfekt ausgestattet zu sein, empfehlen wir Ihnen die Produkte von Sixtus.

Hier finden Sie eine kleine Auswahl an Produkten, die wir Ihnen für Rad- und Wanderreisen vorschlagen:

Sixtus Start Öl Sixtus Start Balsam Sixtus Duschbad Sport weitere Produkte
Bilder
Kundenrezensionen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
0 Kundenrezensionen zu dieser Tour
0/5 Sterne für Radreisen Schweiz - Alpine Bike Nr. 1

Leider noch keine Bewertungen für diese Tour
Kundenrezensionen verfassen
Bitte anmelden um Kundenrezension zu verfassen:
Was ist die Summe aus 5 und 1?
Copyright © Feuer und Eis | Impressum| AGB´s